Produktverantwortung

Unser Pastinella Versprechen steht nicht nur für die exzellente Qualität unserer Produkte und unsere Handwerkskunst, sondern auch für die Hochwertigkeit der verwendeten Rohstoffe.

Der Be­reich Pro­dukt­ver­ant­wor­tung um­fasst drei Hand­lungs­fel­der: 

  • Nach­hal­ti­ge Roh­stof­fe
  • Tier­wohl
  • Ge­sun­de und si­che­re Nah­rungs­mit­tel

Sie fin­den hier un­se­re Am­bi­tio­nen im Be­reich Pro­dukt­ver­ant­wor­tung und In­for­ma­tio­nen zu un­se­ren Mass­nah­men.

Nachhaltige Rohstoffe

Wir setzen uns für eine langfristig nachhaltige Lebensmittelproduktion ein. Zentrale Faktoren sind hier der Herkunftsort unserer Rohstoffe, unter welchen Bedingungen sie angebaut wurde, möglichst kurze Beschaffungswege und die Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Lieferanten. Mit dem Einsatz nachhaltiger Rohstoffe leisten wir einen Beitrag an eine nachhaltige Entwicklung.

Beispiele aus der Umsetzung:

Beispiele aus der Umsetzung:

  • Wir verwenden ausschliesslich Eier aus Freilandhaltung.
  • Wir verzichten auf tropische Öle wie Palm- und Kokosöl.
  • Wir setzen immer mehr auf biologisch oder nachhaltig zertifizierte Rohstoffe, und erweitern unser Bio-Sortiment.
  • Wir bauen unser Sortiment an veganen Produkten aus.


Tierwohl

Wir wollen, dass Tiere respektvoll behandelt werden und ein möglichst angenehmes Leben führen können. Da Eier für unsere Pasta-Spezialitäten ein wichtiger Rohstoff sind, ist uns das Wohl von Legehennen ein grosses Anliegen. Wir verwenden für unsere Teige ausschliesslich Eier aus Freilandhaltung. Aufgrund der hohen Tierwohlstandards in der Schweiz haben wir uns zudem das Ziel gesetzt, bis 2025 für den Schweizer Markt nur noch Fleisch zu verarbeiten, das entweder aus der Schweiz stammt oder dessen Aufzucht mindestens der Schweizer Tierschutzgesetzgebung entspricht.

Beispiele aus der Umsetzung:

Beispiele aus der Umsetzung:

  • Wir verwenden 100% Eier aus KAT-Freilandhaltung.
  • Wir verarbeiten nur Fleisch aus der Schweiz (Ausnahme Wild).
  • Wir setzen verstärkt auf Bio-Labels mit Tierwohl-Mehrwert.
  • Wir setzen ausschliesslich Fisch mit ASC- oder MSC-Label ein.

Gesunde und sichere Nahrungsmittel

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung spielt eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden und die Gesundheit. Daher sehen wir es als Verantwortung, unsere Produkte qualitativ und ernährungsphysiologisch fortwährend zu optimieren. Dies, indem wir permanent an der Reduktion des Salz- und Fettgehalts in unserer Produktpalette arbeiten und gänzlich auf künstliche Zusatzstoffe verzichten. Dem zunehmenden Bedürfnis nach gesünderen und nachhaltigen Produkten begegnen wir mit einem breiten Angebot an vegetarischen, veganen, biologischen sowie gluten- und laktosefreien Produkten. Wir investieren fortlaufend in Herstellungsverfahren und Prozesse, um wertvolle Nährstoffe und Vitamine auch im Endprodukt zu erhalten.

Beispiele aus der Umsetzung:

Beispiele aus der Umsetzung:

  • Wir garantieren die Produktsicherheit durch ein konsequentes Qualitätsmanagement.
  • Unser Betrieb ist FSSC-22000-zertifiziert.
  • Wir setzen jedes Jahr verschiedene Rezepturoptimierungen auf gesundheitliche Aspekte um, zum Beispiel durch die Reduktion des Salzgehalts.
  • Wir lancieren kontinuierlich neue Angebote im biologischen, vegetarischen und veganen Bereich.