Tri­ondo Moi­tié-Moi­tié

Nouveau
Triondo Moitié-Moitié

Der einzigartige Genuss eines zartschmelzenden Fondue aus rezentem Gruyère und cremigem Vacherin Fribourgeois gibt es bei uns neu in zartem Teig aus Schweizer Freilandeiern gehüllt. Ein «gluschtiges» Triondo so traditionell wie modern.

N° Art.EmballagePoidsOrigine
Tri­ondo Moi­tié-Moi­tié10168452x2kg2kgSchweizer Herstellung

Zubereitung

Kochtopf
Kochtopf
Tiefgefrorene Teigwaren in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben, aufkochen und köcheln lassen, ab 4 Minuten probieren bis der gewünschte al dente Grad erreicht ist.
Steamer
Steamer
Während ca. 4 Minuten bei 90°C mit 100% Dampf.